Sachsen-Anhalt vernetzt
Link verschicken
 

Blumensaat in Papier (06.05.2021)

Die Kinder konnten, in einem längeren Prozess, Saatblumen in Pappe herstellen. Ein echt spannendes Experiment. Zuerst haben wir gemeinsam Eierkarton klein gerissen und in eine Schüssel gelegt. Anschließend haben die Kinder warmes Wasser über die klein gerissene Pappe gegossen und mit den Händen alles kräftig verrührt. 

Die Masse haben wir dann über das Wochenende stehen gelassen, damit die Eierpappe schön durchziehen kann. Am Montag haben wir mit den Kinder beobachtet, was passiert ist. Selbstverständlich hatten die Kinder dann die Möglichkeit die Masse noch einmal richtig durchzukneten. 

Nun haben wir mit Krepppapier - Schnipsel die Masse einfärben wollen. Die Kinder haben dazu, das Kreppband gerissen und dazu gelegt. Anschließend wurde alles mit einem Mixer durchmengt. Nach und nach hat die Masse , die Farbe angenommen.

Als alles schön "matschig" war, haben die Kinder, die Masse in Trockentücher umgefüllt, sodass im Anschluss das Wasser heraus gedrückt werden konnte.

Nun war es soweit, die Kinder hatten die Möglichkeit, mit der nun entstandenen weichen und bunten Eierpappe, zu kneten. Die Blumensaat wurde ganz nebenbei von den Kinder untergemengt, sodass alles eins wurde. 

 

Wenn alles gut getrocknet ist, können wir zusammen die Saatblumen / Saatherzen einpflanzen und genau beobachten wie die Blumen wachsen.

 

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder...



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]