Corona-Hygieneplan

Ergänzung zum Hygienplan KITA „Schwalbennest“ gem § 36 Infektionsschutzgesetz
Gültig ab 02.06.2020 für die Dauer des eingeschränkten Regelbetriebes
Überarbeitet am 11.11.2020

Ausgezeichnete Wegeführung innerhalb der Hauses

-    Eingangstür dient als Schleuse
-    Es sind feste „Schleuser“ eingeteilt
-    Pfeile führen nach rechts und links zu den jeweiligen Gruppenräumen 

Reinigung

- täglich mehrfache Reinigung der Hand-Kontaktflächen, Tische, Türklinken, Fenstergriffe, Lichtschalter, Telefone, Spielgeräte, Tastaturen werden von den einzelnen pädagogischen Mitarbeitern in den eigenen Gruppen durchgeführt 
- Fußböden im Krippenbereich werden mehrmals täglich von den pädagogischen Personal gereinigt und später durch das technische Personal durchgewischt 
- Toilettensitze, Töpfchen, Wickelauflagen, Armaturen und Waschbecken werden nach jeder Nutzung vom pädagogischen Personal mit einem mit Desinfektionsmittel getränkten Einmaltuch und durch eine prophylaktische Scheuer-Wisch-Desinfektion gereinigt 
- jeder genutzte Raum wird entsprechend seiner Nutzung häufig durchlüftet – intensiv vor und nachdem die Kinder betreut werden

Hygiene
-    Gründliches Händewaschen der Kinder nach betreten der Einrichtung, nach Toilettengängen, vor und nach Mahlzeiten, nach der Nasenreinigung und zwischendurch bei Bedarf
-    Kinderkrippe nutzt täglich wechselnde Textilhandtücher
-    Kindergarten verwendet Papierhandtücher
-    Benutzte Papiertaschentücher werden in einem Papierkorb mit Tüte und Deckel entsorgt
-    Erwachsene verzichten auf Körperkontakt- Abstandsregeln
-    Persönliches Kuscheltier zum Einschlafen ist erlaubt

Raumnutzung
-    Genutzte Räume werden regelmäßig durchlüftet, alle 20 min für mindestens 5 min Stoß-oder Querlüftung, Zugluft ist zu vermeiden
-    Bei Nichtnutzung: 5-10 min intensiver Luftaustausch über weitgeöffnete Fenster und Türen (Querlüftung)
-    Bei Lüftung auf eine intensive Aufsicht achten!

Garderobe
-    Jede Krippengruppe besitzt eine separate Garderobe
-    Jede Kindergartengruppe besitzt eine separate Garderobe
-    Pädagogisches Personal ist für das An- und Ausziehen der Kinder zuständig
Sanitärräume
-    Jede Gruppe hat seinen „festen“ Sanitärraum
-    Zähneputzen wird ausgesetzt und den Eltern der Einrichtung mitgeteilt
Schlafräume
-    Krippenkinder haben ihr eigenes Bett inklusive Bettwäsche
-    Bettwäsche wird wöchentlich oder nach Verschmutzung gewechselt

Mahlzeiteneinnahme
-    Übergabe der Essenswagen vor der Küchentür an pädag. Personal- mittags
-    Kinder dürfen kleine Aufgaben übernehmen, wie Tisch eindecken und abräumen
-    Pädagogisches Personal teilt Getränke aus- keine Getränkebar
-    Kinder dürfen kein Essen untereinander tauschen
-    Tischrituale, wie Tischsprüche, ohne Anfassen der Kinder und Erwachsene
-    Gemeinsame Obstmahlzeiten werden ausgesetzt und nur noch für das eigene Kind in der Brotbüchse mitgegeben
-    Alles verwendete Geschirr wird in der Spülmaschine gereinigt
Schutz des Personals
-    Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes insbesondere beim Kontakt mit Eltern und Kontakt mit Externen 
-    Eltern und andere Dritte haben zum Schutz des Personal einen Mund Nasen-Schutz zu tragen, wenn sie die Kita betreten
-    Der Pausenraum wird nur von 3 Kollegen gleichzeitig genutzt - Abstand halten - Lüften
-    Bei wissentlichem Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person muss sofort der Träger/Leiter informiert werden

 

 

Spielplatzplan                        
                        
                        
vormittag    9.00-11.15    Montag    Dienstag    Mittwoch    Donnerstag    Freitag
                        
SandkastenKG                    KG1           KK2            KG2               KG3            KK1
                        
Rutsche                                KG2            KG1           KG3               KK1            KK2
                        
Schaukel                              KG3            KG2            KK1               KK2            KG1
                        
Wackelsteg                           KK1           KG3            KK2               KG1           KG2
                        
SandkastenKK                    KK2            KK1             KG1              KG2           KG3
                                               der jeweilige Frühdienst der Gruppe ist zuständig                
                        
nachmittag    15.00-17.00                    
                        
SandkastenKG und        17.00-Dienst                
Rutsche                        
                        
Schaukel                           16.00-Dienst                
                        
Sandkasten KK und        16.30-Dienst                
Wackelsteg