Sachsen-Anhalt vernetzt
Link verschicken
 

Herzlich Willkommen!

Coronavirus - Informationen des Eigenbetriebes

 

Schließzeit

 

Die Einrichtungen des Kita-Eigenbetriebes sind ab 02.06.2020 im Rahmen des eingeschränkten Regelbetriebes wieder geöffnet!

 

Die Teams der Kitas und Horte haben den Anspruch, Ihrem Kind wieder ein möglichst hohes Maß an Normalität im Kita-Alltag zu bieten. Aufgrund der notwendigen Maßnahmen und Regelungen stellt uns das vor große Aufgaben und Herausforderungen. Hier sind wir auch auf Ihre Hilfe, Unterstützung und Ihr Entgegenkommen angewiesen. Bitte haben Sie Verständnis  für veränderte Abläufe und daraus resultierende Einschränkungen.

 

1. Was kann ich mir unter einer eingeschränkten Regelbetreuung vorstellen?

 

Ab dem 02.06.2020 haben die Einrichtungen des Eigenbetriebes "Kindertagesstätten Salzwedel" im Rahmen des eingeschränkten Regelbetriebs wieder geöffnet. Dies bedeutet zwar eine weitere Öffnung der Einrichtungen, kann jedoch zu Einschränkungen der Öffnungszeiten, des Personaleinsatzes und daraus resultierend zu einem eingeschränkten Betreuungsumfang führen. Auch die Kinder werden sich vielen Veränderungen stellen müssen.

 

2. Ist für die eingeschränkte Regelbetreuung ein Nachweis erforderlich?

 

Nein.

 

3. Gibt es zeitliche Einschränkungen bei der Betreuung meines Kindes?

 

Wir bitten die Eltern, Betreuungszeiten zwischen 6.30 Uhr und 16.30 Uhr zu nutzen.

Darüber hinausgehender Bedarf ist im Einzelfall mit der Leitung der Einrichtung zu klären.

 

4. Worauf muss ich achten, wenn mein Kind die Einrichtung wieder besucht?

 

Ihr Kind muss gesund sein, da eine tägliche Abfrage über den Gesundheitsstatus erfolgen muss.

Die Eltern der Kita-Kinder werden bei der Übergabe der Kinder durch die zuständigen Mitarbeiter befragt.

Die Eltern der Hort-Kinder bitten wir, nachstehenden Vordruck zu nutzen oder bis 12 Uhr des laufenden Tages eine E-Mail mit den erforderlichen Angaben an den entsprechenden Hort zu übermitteln. Sollten die Angaben im Hort nicht vorliegen, darf eine Betreuung des Kindes nicht erfolgen.

 

Vordruck Gesundheitsabfrage Juli

 

 

Da die Häuser noch für den Besucherverkehr geschlossen sind, brauchen Sie etwas mehr Zeit beim Bringen und Abholen der Kinder (Übergabeschleuse).

Achten Sie bitte auf die allgemeinen Abstandsregelungen!

Mundschutz für Erwachsene wird empfohlen.

 

5. Muss mein Kind einen Mundschutz in der Einrichtungen tragen ?

 

Nein.

 

6. Wie erfolgt die Mittagsversorgung?

 

 Melden Sie Ihr Kind beim zuständigen Caterer an .


 

7. Verordnung ­über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus vom 30.06.2020

 

Erlass zum eingeschränkten Regelbetrieb vom 26.05.2020

 

Elternbrief des LSA vom 20.05.2020